Tango- & Musikschule Schweizer


☆☆


"Was immer ich spiele, 

in meinem Kopf höre ich auch 

unaufhörlich die Tradition mitsummen."


Arthur Blythe (1864-1940), US-amerikanischer Jazz-Musiker und Komponist


"Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: 

Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis."

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor


☆☆


Schulleitung


Michael Schweizer

Master of Arts, UZH
Projektleitung Tango-Bar
Lehrer für Tango Argentino
Klavier, Keyboard & Gesang


☆☆☆



☆☆☆


Kontakt & Anmeldung


„Tango- & Musikschule Schweizer"

Michael Schweizer

Dufourstrasse 92

9000 St. Gallen


078 / 732 21 29

michischweizer@bluewin.ch

www.musigstunde.ch

www.tango-bar.ch


☆☆☆


Kurzporträt und CV von Michael Schweizer


18.07.1973  geboren; Volksschule und Lehre, Kanton SG

1994-1998   Ausbildung zum Yoga- und Meditationslehrer bei J. Knoepfel

1998-2002   Weiterbildung in Energiearbeit/Counseling bei K. Knoepfel

2003-2012   Studium & Praxis buddhistischer Philosophie & Meditation


2003-2006   Erwachsenen-Matura mit Latein, ISME St. Gallen 

2006-2011   Studium der Germanistik und Geschichte, Uni Zürich

2011-2013   Höheres Lehrdiplom für Deutsch und Geschichte, Uni Zürich


seit 8.2012  Musiklehrer an der Stiftung M.A.C., Zürich

seit 2.2013  Doktorand für Neuere Deutsche Literatur, Uni Zürich

seit 4.2013  Firmengründung und Schulleitung der

                    "Tango- & Musikschule Schweizer"

 

☆☆


Musikalische und tänzerische Ausbildung


Masterseminare (Maestros del Tango)

2013                         Bodylanguage in Apilado: Carlitos Espinoza & Noelia Hurtado, Zürich/B.A.

2013                         Working with the Spine: Carlitos Espinoza & Noelia Hurtado, Karlsruhe/B.A.

2013                         Milonga & Tango di Vals: Sebastian Arce & Mariana Montes, Karlsruhe/B.A.

2012                         Bühnentango: Horacio Godoy & Magdalena Gutierrez, Belgrad/B.A.

2012                         Tango Nuevo di Salon: Sebastian Arce & Mariana Montes, Belgrad/B.A.

2011                         Nuevo-Technik für Unterrichtende, Impuls-Technik nach C. Frumboli:

                                 Chicho Frumboli & Juana Selpulveda, Zürich/B.A.

2011                         Tango di Salon: Rodrigo Fonti y Gabriela Perea Demichellis, St. Gallen/B.A. 

2011                         Kreisstruktur & Körperorganisation: Gaston Torelli y N. Hurtado, Zürich/ B.A.

2010                         Techniken des Führens & Folgens, Impulstechnik nach C. Frumboli:

                                 Chicho Frumboli & Juana Selpulveda, Freiburg/ B.A.

2010                         Milonga & Musikalität: Pablo Rodriguez & Noelia Hurtado, Freiburg/B.A.

2009                         Colgada & Volcada-Technik: Gustavo Rosas y Gisela Natoli, Zürich/B.A.

2009                         Tango di Vals: Gonzalo Alonso & Mariel Robles, Zürich/ B.A.


Fortlaufender Unterricht (Tango Classico und Tango Nuevo)

2011-2011                Privatstunden in Tango-Nuevo-Technik für Folgende, Åse Jonson, Goooal, Zürich.

2009-2011                Tango-Nuevo für Führende und Folgende: Tangostruktur nach Gustavo Naveira, 

                                 Impulstechnik nach Chicho Frumboli, Gyrokinesis nach Juliu Horvath, Körper-

                                 organisation und Energieprojektion, Martin Omlin & Åse Jonson, Goooal, Zürich.

2007-2009                Tango Electronico und Tango-Rhythmik, Karin Schneider & Lilo Meier, bqm, Zürich.

2007-2009                Tango-Nuevo und Musikalität, Karin Schneider & Luca Valeri, Dynamo, Zürich.

2004-2006                Tango-Nuevo und Tango-Nuevo-Technik, Karin Schneider, Almacen, St. Gallen.

2004-2005                Tango-Classico und Apilado, Oscar Moyano & Karin Widmer, Almacen, St. Gallen.

2003-2004                Tango-Basico, Christine Kauf, Almacen, St. Gallen.


Fortlaufender Unterricht (Musik und Musiktheorie)                                                                                                                                             

1992-1994                Djembe & Percussion bei div. Lehrern, St. Gallen.                     

1991-1992                Gesang, Harmonielehre und Musiktheorie bei Fred Brägger, SMPV, Mörschwil.

1983-1993                Klassischer Klavierunterricht bei Doris Cao, SMPV, Oberuzwil.

 

☆☆


Gründungsdaten & Verbände


Die Gründung der Einzelfirma 

"Tango- & Musikschule Schweizer"

mit Sitz in St. Gallen erfolgte im April 2013. 


Die Firmennummer im Handelsregistereintrag lautet:  

CH-320.1.073.341-1 eingetragen.


Die "Tango- & Musikschule Schweizer" 

ist zudem seit 2013 Mitglied von danseSuisse, 

dem Berufsverband der Schweizer Tanzschaffenden. 


☆☆☆


Musigstunde.ch - mit Privatstunden zum Erfolg! 


☆☆☆☆☆

© Michael Schweizer 2015